Politik

„Emissionsarme Mobilität“: Wie NRW den Ausbau der Ladeinfrastruktur fördert

Seit Oktober 2017 fördert das Land Nordrhein-Westfalen den Ausbau Nicht-öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur mit der Förderrichtlinie „Emissionsarme Mobilität“. (mehr …)

Bund beschließt Rechtsanspruch auf privaten Ladepunkt

Bereits Mitte September verabschiedete der Bundestag einen Gesetzesentwurf, der Wohnungseigentümern und Mietern einen grundsätzlichen Rechtsanspruch auf einen privaten Ladepunkt zur Ladung eines Elektroautos schafft. (mehr …)

Umweltbonus 2020: Alles zur neuen Förderung von Elektroautos

Anfang Juli 2020 hat die Bundesregierung ein beispielloses Konjunkturpaket als Antwort auf die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie beschlossen. (mehr …)

Bund: 500 Millionen Euro für private Ladesäulen

Am 29. Juni wurde in den Gremien der zweite Nachtragshaushalt beschlossen. Der Trend zur weiteren Förderung der Elektromobilität in Deutschland zeichnet sich auch darin deutlich ab. (mehr …)

E-Mobility: Bund will Ausbau der Ladeinfrastruktur forcieren

Anfang März 2020 hat die Bundesregierung den Gesetzentwurf des Gebäude-Elektromobilitätsinfrastrukturgesetzes beschlossen. (mehr …)

Neue Umweltprämie: Brüssel gibt grünes Licht

Die Förderung beim Kauf eines Elektroautos oder eines Plug-In-Hybrids (PHEV) wird zukünftig bis zu 6.000 Euro betragen. (mehr …)

Förderung E-Mobilität

Wer ein E-Auto in Deutschland kauft oder least kann bis Ende Juni 2019 mit einem steuerfreien Zuschuss von 4.000 Euro für rein elektrisch bzw. mit Brennstoffzelle betriebene Fahrzeuge rechnen. Derzeit…

Archive

Menü

Ladelösungen E-Mobilität

KfW gefördert